Fallbeispiele von FAS Füllanlagenservice

Ideen für Umrüstung oder Retrofit

Demontage einer gebrauchten Abfüllanlage, Komplettüberholung und Installation beim Käufer

Ein Kunde von FAS Füllanlagenservice war auf der Suche nach einer neueren Abfüllmaschine. Zu diesem Zeitpunkt plante ein anderer Kunde, der exakt so eine Art Maschine mit einer Füllleistung von 24.000 Flaschen pro Stunde vom Typ O+H Hansa M80/15Z/15KK-113 noch in Betrieb hatte, eine komplett neue Maschine zu installieren. FAS stellte den Kontakt zwischen beiden Kunden her und es kam zu einem Verkauf.

FAS wurde mit der Demontage der Füllmaschine und dem Aufstellen am neuen Standort beauftragt. Die Anlage sollte dabei komplett überholt werden. Zusätzlich wurden noch weitere Formatteilsätze für ein erweitertes Flaschensortiment benötigt.

Folgende Maßnahmen bzw. Umbauten waren dazu nötig:

  • Demontage, Ausbringung und Verpackung der Anlage
  • Überholung aller wichtigen Baugruppen und Antriebe, Austausch aller Verschleißteile.
  • Einbringung und Montage der Anlage beim neuen Kunden.
  • Aufstellen, anschließen in die vorhandene Abfülllinie und Inbetriebnahme

Neuentwickelter Umbausatz für Füllanlagen mit innenliegenden Füllventilen

Viele Getränkeabfüller kennen das Problem: Bei der Befüllung von PET-Flaschen auf älteren Maschinen, die ursprünglich für Glasflaschen vorgesehen waren, gibt es Probleme, weil die Flaschen immer...

Weiterlesen
 

News